admin

Benfitzkonzert

Am 29. Dezember 2020 wird ein Benefizkonzert für die armenischen Opfer des Artsakh Kriegs stattfinden. Mit den Klängen von Komitas, M. Yerkamalyan, A. Khachatryan, A. Babajanyan, F. Schubert und eines neu komponierten Musikstückes der „DoReMeet“ Stipendiaten soll der Opfer gedacht werden. Der Deutsch-Armenischer Studentenclub „HAIK“ e.V. und „DoReMeet“ Bildungs- und Kulturorganisation wird den gesamten Erlös des Konzerts für die Prothesen der Kriegsopfer bereitstellen.
Um die Transparenz der Spenden zu gewährleisten, werden Informationen an alle Personen gesendet, die einen detaillierten Bericht wünschen. Der Konzertlink wird einen Tag vor dem Konzert verfügbar sein.